Baumhaus – Stelzenhaus & Spielturm

In einem Baumhaus sind die Sterne ein Stück näher, die Freiheit belebt die Sinne und Kinder lieben es — darin ungestört — zu spielen, lachen und ihren Hobbys zu frönen.

Es kann selbst erbaut oder für den nächsten Urlaub als Domizil gemietet werden, dient aber auch so manchem Aussteiger als neue Behausung.

Das Baumhaus in seiner Vielfalt

Hoch über dem Boden errichtet, zum Schutz vor unerwünschten, meist nächtlichen Angriffen wilder Tiere, dient es vielen Naturvölkern als sichere Unterkunft. Interessante Funde aus dem 1. Jahrhundert nach Christus bestätigen, dass bereits in dieser Zeit Baumhäuser den Menschen als Behausung dienten.

Aufzeichnungen dokumentieren, dass Pfahlbauten — in ihrer Bauweise den Baumhäusern sehr ähnlich – bereits in der Jungsteinzeit errichtet wurden und drei Zwecke zu erfüllen hatten: Schutz vor wilden Tieren und um vor Überraschungsangriffen anderer Stämme besser geschützt zu sein. Ein dritter Grund war aber, um in sumpfigen Gebieten eine trockene Behausung zu erhalten und um in der Nähe von Gewässern stehend, das Hab und Gut vor Hochwasser zu schützen.

In unseren Breiten dienen Baumhäuser vorwiegend den Kindern als Ort zum Zurückziehen. Immer beliebter wird es aber auch, im eigenen Garten ein Baumhaus als Büro einzurichten. Die Ruhe und Nähe zur Natur lässt dabei viele Erwachsene tolle Ideen für ihren Beruf finden und der Stress-Pegel sinkt nachweislich.

Vielfältig gestalten sich die Nutzungsmöglichkeiten von Baumhäusern, genauso markant sind die unterschiedlichen Bauweisen. Einerseits stark abhängig vom gewünschten Baum, wo das Haus platziert werden soll, gibt es andererseits jede Menge Auswahl an den verschiedensten Materialien, die verwendet werden können. Auch bei der Gestaltung des inneren Bereiches sind der Phantasie — fast keine — Grenzen gesetzt.

Ein Baumhaus macht die Kinder glücklich
Ein Baumhaus macht die Kinder glücklich

Der Traum: Ein Haus im Baum selber bauen

Dieser kann ganz schnell und einfach zur Realität werden: Mit dem richtigen Know-how, ein paar Tipps und Tricks von Profis sowie einer hilfreichen Anleitung steht dem selber bauen eines tollen Hauses im Baum nichts mehr im Wege.

Natürlich sollte der ausgewählte Baum gesund und kräftig sein und eine bestimmte Höhe vorweisen können. Bei guter Vorbereitung kann jeder zum Architekten seines eigenen Traum-Baumhauses werden.

Tolle Ideen inklusive Anleitung für die Umsetzung von der Idee bis hin zum fertigen Haus finden sich zahlreich im Internet. Dabei findet fast jeder selbst ernannte Baumeister das passende Häuschen für sich: Ein kleines Haus im Baum für die Kinder, ein verträumtes Nest für die Eltern oder soll es als neue Wohnung dienen?!

Eine aufschlussreiche Bauanleitung hilft bei der Planung inklusive Umsetzung eventueller Sonderwünsche die im Zuge der Herstellung eines Hauses in Eigenregie entstehen. Im Internet finden sich auf den Seiten von diversen Bauhäusern und Gartencenters sowie auch in unterschiedlichen Ratgebern zahlreich verschiedene Anleitungen, die zum selber bauen einladen.

Neben einer großen Auswahl an verschiedenen Bauvarianten, wird auch umfangreich auf die zu verwendenden Materialien eingegangen. All jene, die nicht so gerne lange Bedienungsanleitungen durchforsten, sei der YouTube-Kanal empfohlen: Zahlreiche Videos mit genauer Bauanleitung eignen sich ebenso als Ratgeber, um sein gewünschtes Haus Realität werden zu lassen.

Des Weiteren erhält der geneigte Bauherr Inspiration und zahlreiche neue Ideen, die zum Nachmachen einladen. Abgesehen vom Internet findet der geneigte Interessent auch zahlreiche Lektüren im Buch-Shop zum Thema Baumhaus, ebenfalls mit vielen wertvollen Tipps von der Planung bis zur Fertigstellung.

Für die Umsetzung von Baumhäusern in größeren Dimensionen empfiehlt es sich, dazu den Ratschlag und die Hilfe von Professionisten in Anspruch zu nehmen. Auch eine gute Idee: Viele Baumhäuser gibt es fix und fertig zu erwerben, diese müssen dann nur noch auf dem gewünschten Fleckchen platziert werden.

Kleiner Tipp: Auch Spielhäuser — mit und ohne Klettergerüst — können in Eigenregie nach Lust und Laune, viele Tipps und Tricks finden sich auch dazu im Internet oder in Ratgebern aus dem Buchshop, selbst geplant und gebaut werden. In allen Fällen gilt, so wird schnell aus dem Traum-Haus ein Baum-Haus.

Kinder sind auch gerne Baumeister

Ein Haus im Baum mit seinem Kind gemeinsam planen und durchführen, bereichert ungemein das Familienleben. Kleine Kinder freuen sich, selbst ein paar kleine Aufgaben im Zuge des selber bauen übernehmen zu dürfen, natürlich unter der ständigen Aufmerksamkeit der Eltern.

Die Größeren sollten bereits bei der Planung mithelfen und eigene Ideen einbringen dürfen. Auch beim anschließenden Bau gilt, große Kinder helfen gerne tatkräftig mit.

Fix und fertig erwerben — kein Problem

Liegt es nun am Zeitmangel oder hat es irgendeinen anderen Grund: Baumhäuser können auch fix und fertig erworben werden. Baumhäuser für Kinder bieten viele Baumärkte in ihrem umfangreichen Sortiment an.

Doch auch auf eBay und Co finden sich zahlreiche interessante Angebote. Viele Architekten und Baumeister haben den neuen Trend ebenfalls aufgegriffen und bieten eine Vielzahl an Baumhäusern zur Auswahl an.

Ein entscheidender Vorteil ist, dass gemeinsam mit einem Spezialisten der Wunsch, wie das fertige Haus aussehen soll, besprochen wird und die perfekte Umsetzung der Wünsche des Kunden dabei im Vordergrund stehen.

Bei einem Professionist, wird vor der Planung auch die Auswahl der Bäume, welche zur Verfügung stehen, in Augenschein genommen, dann erhält der Interessent einen Plan, worauf das fertige Baumhaus zu sehen ist und dieses wird — mit oder ohne Änderung — fix und fertig, unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheitsvorschriften, im Baum verankert.

Urlaub im 7. Himmel

Oder eine märchenhafte Auszeit für Familien mit Kindern. Der neue Trend Baumhaushotels bietet Pärchen romantische Stimmung und unvergessliche Augenblicke in den Wipfeln der Bäume.

Genau so kommen aber Familien mit Kindern bei den diversen tollen Angeboten an Baumhaushotels auf ihre Kosten. Wie wäre es ein paar außergewöhnliche Tage in himmlischer Höhe und der unmittelbaren Nähe von Spaß und Action zu verbringen? Immer mehr Freizeit- und Erlebnisparks bieten Baumhäuser zur Übernachtung in unmittelbarer Nähe des Fun-Parks an.

Bei den Buchungen eines Baumhaushotels hat der geneigte Kunde die Auswahl von luxuriös, wie zum Beispiel mit Fernseher und Whirlpool, aber auch urige, gemütliche ohne technischen Firlefanz ausgestattete Wohnungen stehen zum Entspannen und Auftanken zur Verfügung.

Spielzelt - Ein Traum für jedes Kind
Spielzelt – Ein Traum für jedes Kind

Spielhaus und Kinderzelte – eine gute Alternative

Ein Garten ohne Bäume bedeutet nicht, dass Kinder auf ihren ganz persönlichen Ort zum zurückziehen, verzichten müssen. Die Lösung: Spielhäuser oder Kinderzelte.

Kinder lieben es bunt und deshalb laden zahlreiche aus Kunststoff gefertigte Häuschen die ganz Kleinen zu einem Besuch ein. Ein Vorteil dabei: Diese sind rasch zusammen- und auseinander gebaut und können bei Schlechtwetter auch einmal im Wohn- beziehungsweise Kinderzimmer aufgebaut werden.

Des Weiteren bieten sich für die größeren Kinder zahlreiche Blockhütten aus Holz in diversen Größen und Farben zur Auswahl an. Auch die meisten Kinderzelte lassen sich gut auf- und abbauen und bieten trotzdem den lieben Kleinen Blick-Schutz und sorgen dadurch für ungestörte Momente.

Die Kinder wollen hoch hinaus? Dann eignen sich Häuser auf Stelzen, für mehr Natürlichkeit können diese mit diversem Grün (zum Beispiel Efeu) bepflanzt werden.

Warum ein Klettergerüst?

Kinder wollen herumtollen, klettern und bewegen und für diesen Zweck eignen sich die diversen erhältlichen Klettergerüste hervorragend. Ein Baum- oder Spielhaus im Garten in Verbindung mit einem Klettergerüst bietet beides und sorgt für Spaß und Action; des Weiteren ist es eine optimale Unterstützung des kindlichen Bewegungstriebes.

Übrigens: Klettern zählt zu den natürlichen Grundformen der menschlichen Bewegungen. Klettergerüste fördern den Gleichgewichtssinn, sorgen für einen gesunden Muskelaufbau und verbessern die Reaktionsfähigkeit. Ganz nebenbei wird eine eventuelle Angst vor der Höhe schon im Vorfeld besiegt.

Ein Spielhaus schafft Abwechslung
Ein Spielhaus schafft Abwechslung

Tipps, Tricks und ein paar Spielideen für Kinder

Kinder neigen dazu, dass ihnen — selbst das tollste Spielzeug der Welt — schnell langweilig werden kann, wenn es keine Abwechslung bietet. Deswegen eignen sich diese Tipps, damit das Baumhaus auch lange seinen Reiz behält:

  • Auf den Einbau eines Flaschenzuges achten, mit diesen können geheime Botschaften rasch und zuverlässig versendet werden.
  • Eine Strickleiter lässt das Kind im Baumhaus der „Chef“ sein und bestimmen, wer es betreten darf beziehungsweise wer gerade nicht erwünscht ist.
  • Oder wie wäre es sein/e Kind/er auf ein Walkie-Talkie einzuladen, damit können Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen und tolle Rollenspiele spielen.
  • Die nächste Geburtstagsparty steht vor der Tür — toll, wenn diese im Baumhaus gefeiert wird.
  • Doch auch bei Regen ist ein trockenes Baumhaus hervorragend für gemütliche bis spannende Nachmittage geeignet: passende Bücher und Brettspiele tragen dazu bei.

Dieser Liste sind keine Grenzen gesetzt, ein Baumhaus bietet einfach tolle Abwechslung für Kinder.

Geräte vom Spielplatz sorgen auch im heimischen Garten für Spaß

Neben Baumhaus, Klettergerüst und Co sorgen diverse Spielplatzgeräte für Action und vor allem bringen sie auch Bewegung in die Kinder. Spielplatzgeräte sorgen für eine Verbesserung der kindlichen Motorik und durch die Bewegung an der frischen Luft, wird auch das Gehirn der Kinder zu mehr Leistung angeregt und so manche Lernschwierigkeit verschwindet von alleine.

Neben den Standard Spielplatzgeräten wie Rutschen, Schaukeln und Sandkasten, locken auch tolle Balancier-Parcours oder diverse Körbe und Netze für unterschiedliche Ballspiele.

Fazit

Gesund und im Einklang mit der Natur, hin und wieder in luftiger Höhe zu sich selbst finden und seine Sorgen dabei getrost auf der Erde zurücklassen — Baumhäuser locken mit ihren tollen Aus- und Einblicken in die unmittelbare Umgebung, geschützt und von viel Holz umgeben, kann der Mensch unbeschwert durchatmen.

Ein Baumhaus ist romantisch, lädt zum Träumen ein und sorgt für eine erfrischende Auszeit vom Alltag.