Kinder Spielhaus – Kunstoff oder aus Holz im Garten selber Bauen

Ein Kinder Spielhaus gibt es in unterschiedlichen Qualitäten. Ob robust, fantasievoll oder erweiterbar. Bereits für Kleinkinder bis hin zu Spielhäusern für Kinder bis zwölf Jahren.

Generell gibt es Spielhäuser für Kinder in unterschiedlichen Größen, angemessen an Altersklassen. Daher kommen manche für den Innen- als auch den Außenbereich in Betracht, ähnlich wie Spielzelte.

spielhaus kinderNeben der Optik steht das Material an erster Stelle. Die meisten Spielhäuser bestehen aus Holz oder Kunststoff, es gibt sie aber auch aus Pappe.

Eine Spielhütte aus Holz ist dabei meist etwas teurer, hat dabei aber auch einen ganz anderen haptischen Charakter.

Allerdings macht sich der Preis auch spürbar in der Qualität bemerkbar. Kunststoff ist zwar unempfindlich gegen Wasser, aber längst nicht so stabil und langlebig wie es bei einem Kinderspielhaus aus Holz der Fall ist.

Dieser natürliche Rohstoff kann bei entsprechender Holzpflege problemlos viele Jahre halten. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Kind sehr lange Freude an seinem Spielhaus hat.

Kinder Spielhaus Aus Holz Oder Kunststoff

Kunststoffspielhäuser bieten oft nicht ganz so viele Zusatzgeräte wie Schaukeln, Leitern, Rutschen etc. bei diesen Häusern ist die Auswahl etwas begrenzt, sodass man sich bereits beim Kauf genau entscheiden sollte, über welche Anbauteile es verfügen sollte.

spielhaus für kinder asu holzIm Gegensatz zu einem Spielehaus für Kinder aus Holz hat man jedoch bei farblichen Gestaltung keinen Einfluss und kann das Kinder Spielhaus nicht einfach neu streichen.

Die Farben eines Spielhauses aus Kunststoff können auch durch Witterungseinflüsse im Laufe der Zeit etwas ausbleichen.

Allerdings ist das Kunststoffspielhaus leichter zu reinigen, was besonders bei Kindern im Krabbelalter ein großer Vorteil ist.

Durch sein geringes Gewicht kann das Kunststoffhaus problemlos immer mal woanders aufgestellt werden, was sich beim Kinder Holzhaus etwas umständlicher gestaltet.

Preislich betrachtet sind Kunststoff Spielhäuser meist günstiger als Spielhäuser aus Holz. Besonders beim Spielzeug sollten Eltern jedoch eine gewissenhafte Auswahl treffen, hier entscheidet nicht nur das Material, sondern auch der spielerische Lerneffekt der durch ein gutes Produktdesign verstärkt gefördert werden kann.

Spielhaus – Kinder Im Garten

Bei einem Gartensspielhaus für Kinder ist es von Vorteil, eine etwas größere Version zu wählen. Die kunterbunten Häuser aus Kunststoff sind dabei genauso beliebt wie die Häuser aus Holz. Allerdings sollte bei Holzhäusern darauf acht gegeben werden, dass diese frei von schädlichen Farben und Lacken sind.

Ein Haus aus Holz ist sehr stabil, sodass es auch unterschiedlichen Witterungsbedingungen standhält. Wird es beim Toben mal beschädigt, kann man den Schaden mit Hammer und Nägeln meist relativ leicht beheben.

Allerdings benötigt das Holzspielhaus im Garten einen regelmäßigen Schutzanstrich, um Witterungseinflüssen lange Zeit stand halten zu können. Selbstverständlich werden auch dabei umweltfreundliche Lasuren verwendet. Genau wie die Kunststoffhäuser sind auch Kinderspielhäuser aus Holz mit Rutschen, Leitern, Schaukeln, etc. erweiterbar.

Kinder spielen gerne Rollenspiele, wobei sie, je nach Alter, Teddys, Puppen und Freunde in ihr eigenes kleines Reich einladen. Durch den spielerischen Umgang mit der alltäglichen Rollenverteilung lernt das Kind Verantwortung zu übernehmen. Zeitgleich fördern diese Spiele die gesunde Entwicklung und den Spieltrieb des Kindes. Kinder ahmen ihre Umwelt, als auch Dingen die Erwachsene tun, nach.

Deshalb ist es auch wichtig, ihnen ein gutes Vorbild zu sein. Das Spielen in einem solchen Haus, ermöglicht den Kleinen im eigenen Reich der „Chef“ zu sein und dabei auch verschiedene Rollen zu spielen.

Das Spielen in einem Spielhaus, ob nun aus Holz oder Kunststoff, bietet den Kleinen die perfekte Möglichkeit alltägliche Situationen spielerisch zu erlernen und dabei auch noch jede Menge Spaß zu haben.

Ein großes Kinder Garten Spielhaus bietet durch seine vielseitigen Anbaumöglichkeiten und mehr Raum auch Platz für mehrere Kinder, sodass Platz für alle ist und die Kreativität sowie das Spielvergnügen steigen.